Balazuc : Village de caractère

Balazuc : Village de caractère

Beschreibung

Mit Blick auf den Fluss hängt das alte Dorf Balazuc mit seinen bläulichen Steinen an der Mauer, die zum Abgrund hin abfällt. Der Charme des Dorfes liegt in seinen Calades, seinen steilen Straßen, seinen mit Feigenbäumen gesäumten Plätzen...

Erfahren Sie mehr

Einrichtungen und Dienstleistungen

Einrichtungen und Dienstleistungen zeigen
  • Spielplatz
  • Picknick
  • Toiletten
  • Öffentliche Toiletten
  • Parkplatz
  • Orientierungstafel
  • Defibrillator
  • Ausrüstung für eine nachhaltige Entwicklung
  • Gebührenpflichtiger Parkplatz
  • Busparkplatz
  • Trockene Toiletten
  • Freie Gruppenbesuche
  • Zugang Reisebus
  • Anfahrt bis zum Zielort für Gruppen
  • Touristenbroschüren
  • Touristeninformation
  • Kostenlose Führungen
  • Führungen
  • Eigenständige individuelle Besuche

Dieses charaktervolle Dorf, das auch "das schönste Dorf Frankreichs" ist, kann per Pedes über seine kleinen schattigen Gassen erreicht werden.
Um das Herzstücks des Dorfs zu schützen, befinden sich beidseitig vom Zentrum Parklätze, die Sie nutzen sollten.
Kleine Gassen : Der Charme des Dorfes geht zum Teil auch auf die Calade, seine engen und steilen Gassen, zurück, die zahlreiche Überraschungen bieten. Lässt man den Blick schweifen. entdeckt man die schönen Überreste der Geschichte: Dachrinnen, dreigeteilte Fenster, Abwasserbeseitigung, Türen mit einem gebrochenen Bogen und Gewölbepassagen. - von der Rue de la Tour Carrée zur Calade -von der Calade zur Trouée de la Fachinière.

Quartier du Pont : Unter Bezugnahme auf den Markt, der hier seit dem Mittelalter außerhalb der Stadtmauern stattfand, auch das Mercadio- oder Eiermarktviertel genannt, beherbergt das Brückenviertel einige Fassaden aus dem 15. Jahrhundert.
Vor dem Bau der Brücke war die Überquerung des Flusses mit einer Fähre möglich: Am rechten Flussufer befinden sich noch die Überreste der Landungsbrücke.